SVB – Trinkwasser

Der flexible robuste Trinkwasserschlauch mit Zulassung UBA, KTW und DVGW-W270 bis +55°C. Kaltwasser.
  • Druckschlauch geeignet zur Förderung von Trinkwasser, Wasser
  • und Heißwasser in der Lebensmittel-, Getränke und Pharma-
  • herstellung. Volksfest, Märkte, Freiluftveranstaltungen, Stadtwerke
  • flexibel, robust, druckfest und äußerst strapazierfähig
  • weiß/transluzente glatte Silikon-Innenseele
  • blaue, witterungs-u. abriebfeste Silikonaussendecke
  • zugelassen nach UBA, KTW und DVGW-W 270
  • entspricht Empfehlung XXI BfR und der FDA

Innenseele: Silikon, weiß/transluzent, glatt, phtalatenfrei
Aussendecke: blau, Silikon, stoffgemuster, Hitze-, alterungs-. und ozonbeständig
Betriebsdruck: „BD“ siehe unten (bar/+20°C.) / Sicherheitsfaktor 3:1
Einlagen: Hochtemperaturbeständige synth. Textileinlagen
Temperatur: -60°C. bis +55°C. bei Einsatz als Trinkwasserschlauch, -60°C. bis +100°C. Wasserschlauch / Heißwasserschlauch, Dampf sterilisierbar max. +130°C./ 18 min. (drucklos)
Kennzeichnung: SVB TRINKWASSER UBA, KTW, DVGW-W-270, FDA , BfR

  • FDA
    Food Quality
  • BfR
    Lebensmittel
  • Phtalates
    free
  • KTW
    Trinkwasser
  • UBA
    UBA
  • W
    270 Trinkwasser

Druckschlauch

NW mmAbmessung Innen & WandstärkeInnen Ø in mmAußen Ø in mmArtikel-Nr.Betriebsdruck (+20°C)Platzdruck (+20°C)Vakuum (+20°C)Biegereadius (min.) +20°CGewicht ca. kg/mRollenlänge (m)
1010 x 4,5 mm10 mm19,0 mm1411104520 bar60 bar-50 mm0,1740 m
1313 x 4,5 mm13 mm22,0 mm1411134518 bar54 bar-65 mm0,2140 m
1919 x 5,0 mm19 mm29,0 mm1411190513 bar39 bar-95 mm0,3240 m
2525 x 5,0 mm25 mm35,0 mm1411250512 bar36 bar-140 mm0,4040 m
3232 x 6,0 mm32 mm44,0 mm1411320612 bar36 bar0,7 bar190 mm0,4640 m
3838 x 6,0 mm40 mm50,0 mm1411380610 bar30 bar0,7 bar230 mm0,5040 m
5050 x 7,0 mm50 mm64,0 mm1411500710 bar30 bar0,7 bar310 mm0,7940 m
Andere Abmessungen auf Anfrage.Die Druck- u. Vakuumangaben beziehen sich auf Raumtemperatur +20°C und ausreichendem Biegeradius

Der ideale Schlauch für den harten Einsatz:

  • Lebensmittel-u. Getränkeindustrie
  • Pharma-, und Kosmetikherstellung
  • Befüllung vonTrinkwasserbehältern
  • Notwasserversorgungen
  • Veranstaltungen im Freien und Festzelten
  • Volksfeste, Märkte, Imbissstände
  • Stadtwerke, kommunale Versorger


Bitte beachten:

Einsatz nur bestimmungsgemäß als Trinkwasserschlauch zur Förderung von Trinkwasser entsprechend der Trinkwasserverordnung.

Trinkwasserschläuche müssen vor dem Ersteinsatz und vor jedem weiteren Einsatz gespült und gereinigt werden, soweit nach der Demontage bzw. vor Einlagerung.

Das Lieferprogramm der BONI GmbH

Alle Details zu den im Lieferprogramm der BONI GmbH befindlichen Schläuchen, Schlaucharmaturen und Zubehören finden Sie im zugehörigen Produktkatalog. Wir haben Ihnen diesen Katalog als E-Book aufbereitet.


Beim Einsatz von Dampf, Reinigungs-, und Desinfektionsmittel, kontaktieren Sie bitte im Zweifelsfalle unsere techchnische Beratung, Hohe Druckbelastung und/oder Temperaturbelastung führen zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Schlauchmateriales. Im Interesse von Sicherheit und Lebensdauer von Schläuchen und Schlauchleitungen sind unsere „ Wichtigen Hinweise für Schläuche und Schlauchleitungen“ Vorbehandlung - Betriebsbedingungen - Betriebsanleitung - Einbauhinweise und Beständigkeit dringend zu beachten. Der Inhalt und die Angaben in diesem Datenblatt sind unverbindlich und dienen ausschließlich zur Information.


Diese Webseite verwendet nur eigene, sogenannte Session-Cookies welche zum einwandfreien Betrieb dieser Website nötig sind. Das bedeutet es fließen keine Daten zu externen Stellen. Datenschutzinformationen