Tecnoline V / SS

hochflexibel

Nahtloser extrudierter PTFE (Polytetrafluoräthylen) Wellschlauch, innen spiralisiert gewellt, aussen mit Edelstahldrahtumflechtung. Lebensmittelindustrie, Pharmazie, Chemie, Anlagenbau
  • natur-weiß, innen gewellt, aussen mit Edelstahldrahtumflechtung
  • antiadhäsiv, keine Wasseraufnahme, chemisch resistent
  • extrem flexibel und knicksicher, ermöglicht kleine Biegeradien
  • sehr hohe Biegewechselfestigkeit durch die gewellte Struktur
  • lieferbar mit den von Ihnen gewünschten Anschlüßen

Werkstoff: gewelltes PTFE (Polytetrafluoräthylen), natur/weiß mit 1-fachem Aussengeflecht aus 1.4301
Temperatur: -70°C. - +260°C./ ( druck-u. Mediumabhängig )
Vakuum: Tecnoline V/SS sind bis +130°C. für volles Vakuum geeignet.
Rollenlänge: Komplett konfektionierte Schlauchleitungen.

NW mmAbmessung Innen & WandstärkeInnen Ø in mmAußen Ø in mmBetriebsdruck (+20°C)SicherheitsfaktorBiegereadius (min.) +20°C
103/8“6,3 mm13 ,0 mm60 bar1:320 mm
121/2“9,5 mm17,0 mm47 bar1:325 mm
165/8“12,7 mm20,0 mm40 bar1:340 mm
203/4“16,0 mm24,0 mm32 bar1:350 mm
251“22,2 mm29,0 mm26 bar1:363 mm
321 1/4“28,2 mm36,0 mm25 bar1:370 mm
381 1/2“35,0 mm47,0 mm20 bar1:3115 mm
Andere Abmessungen auf Anfrage.Die Druck- u. Vakuumangaben beziehen sich auf Raumtemperatur +20°C und ausreichendem Biegeradius

Das Lieferprogramm der BONI GmbH

Alle Details zu den im Lieferprogramm der BONI GmbH befindlichen Schläuchen, Schlaucharmaturen und Zubehören finden Sie im zugehörigen Produktkatalog. Wir haben Ihnen diesen Katalog als E-Book aufbereitet.

Alle Innen-u. und Aussendurchmesser unterliegen +/-Toleranzen.

Bei Betriebtemperaturen über +130°C. reduziert sich der Betriebsdruck um 1 % pro +1°C. (+180°C. = +50 = 50% geringer Arbeitsdruck).
Betriebsdruck ist auch immer abhänigig von den eingesetzten Schlauchanschlüßen und deren max. Betriebsdruck!

Lieferbar nur komplett konfektionierte Schlauchleitungen mit den von Ihnen gewünschten Anschlüssen.

Antistatische Ausführung:
Die Typ AS antistatisch mit schwarzem PTFE, empfehlen wir bei Schlauchleitungen die ableitfähig sein müssen, und bei Dampfanwendungen!


Beim Einsatz von Dampf, Reinigungs-, und Desinfektionsmittel, kontaktieren Sie bitte im Zweifelsfalle unsere techchnische Beratung, Hohe Druckbelastung und/oder Temperaturbelastung führen zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Schlauchmateriales. Im Interesse von Sicherheit und Lebensdauer von Schläuchen und Schlauchleitungen sind unsere „ Wichtigen Hinweise für Schläuche und Schlauchleitungen“ Vorbehandlung - Betriebsbedingungen - Betriebsanleitung - Einbauhinweise und Beständigkeit dringend zu beachten. Der Inhalt und die Angaben in diesem Datenblatt sind unverbindlich und dienen ausschließlich zur Information.


Diese Webseite verwendet nur eigene, sogenannte Session-Cookies welche zum einwandfreien Betrieb dieser Website nötig sind. Das bedeutet es fließen keine Daten zu externen Stellen. Datenschutzinformationen